Platzordnung

Spiel- und Platzordnung


Auf den Plätzen darf nur mit entsprechender Tenniskleidung gespielt werden. Turnschuhe und Schuhe mit Absätzen und stollenartigen Profilen sind nicht zulässig.

Während der Spielsaison, deren Anfang und Ende von der Abteilungsleitung festgelegt wird, steht die Anlage den Mitgliedern der Tennisabteilung des SV Uttenweiler zur Verfügung.

Spielberechtigt sind alle Mitglieder, die ihren Jahresbeitrag entrichtet haben.

Der Spielbetrieb beginnt morgens um 7 Uhr und endet um 22 Uhr. Um Schäden zu vermeiden, muss nach einem Regen solange gewartet werden, bis der Platz wieder abgetrocknet ist.

Jedes Mitglied erhält eine Berechtigung zur Nutzung der Court4u App, so dass jedes Mitglied online seine Spielzeiten reservieren kann. Für Detailinformationen oder Fragen zur App Court4u steht Johannes Geiselhart, der als Vereinsadministrator in der App hinterlegt ist, gerne zur Verfügung.  

Sind Plätze während des Spielbetriebes frei, können diese auch ohne vorherige Reservierung belegt werden.

Ist ein Platz 10 Minuten nach reserviertem Spielbeginn noch nicht belegt, kann er von anderen Mitgliedern benutzt werden.

Die Spielzeit beträgt pro Platz bei Einzel 60 Minuten, bei Doppel 120 Minuten.

Spielende Gäste können durch erwachsene aktive Mitglieder und Jugendliche über 16 Jahren eingeführt werden. Das einführende Mitglied hat den Namen und die Spielzeit des Gastes in der App einzutragen.

Zu bestimmten Zeiten kann die Abteilungsleitung / Platzwart die Plätze für Trainingstunden, Instandhaltungsmaßnahmen etc. für den allgemeinen Spielbetrieb sperren. Diese Sperre ist der Platzbelegungsliste zu entnehmen.

Alle Mitglieder sind verpflichtet, nach Spielende den Platz mit den entsprechenden Geräten abzuziehen. Vor Beginn der Spielzeit haben die Mitglieder, wenn notwendig, den Platz abzuspritzen.