Bereits am vorletzten Spieltag der Quali - Staffel konnte die C- Jugend der SGM SV Uttenweiler / SV Unlingen / SV Daugendorf durch einen souveränen Sieg gegen die SGM Öpfingen Donau Riss III den Meistertitel der Quali - Staffel sichern.

Mit 7 Siegen aus 7 Spielen und einem Torverhältnis von 42:2 Toren vor dem letzten Spiel konnte die Meisterschaft gefeiert werden.

Herzlichen Glückwunsch den Spielerinnen, Spielern und Trainern aus den drei Vereinen.


 

Eine Woche lang hat der SV Uttenweiler mit seinen fünf Abteilungen wieder für Spiel, Spaß und Unterhaltung gesorgt.

Diese Jahr stand alles im Zeichen der Uttipiade und die Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren konnten sich in verschiedenen spaßigen Disziplinen messen. Neu war, dass als Wochenritual ein gemeinsames Lied mit eigenem Text zu einer bekannten Melodie gesungen und getanzt wurde, was auch am Ende der Woche zusammen mit den abholenden Eltern nochmals zum Besten gegeben wurde.

Die fünf Abteilungen (Tennis, Freizeit, Fußball, Ski&Board und Handball) haben sich wieder einiges einfallen lassen, um den Kindern ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Von einem Tennistraining, einem riesigen Kreidebild oder auch dem Sportabzeichen, sowie einer Fahrradtour oder verschiedenen Ballspielen, bis zur riesigen Wasserrutsche war einiges geboten, um nur ein paar der Aktionen zu nennen. Der Spaßfaktor war hoch und die Kinder haben alles super mitgemacht.

Ein großer Dank an alle Beteiligten und Helfer.

Mit einer Jubiläumsveranstaltung am Nachmittag und einer gemütlichen Abendhockete hat der SV Uttenweiler das 75-jährige Bestehen gefeiert.

Die beiden Vereinsvorsitzenden Martina Vogel und Wolfgang Dahler konnten neben vielen Vereinsmitgliedern und Freunden des Vereins auch den stellvertretenden Bürgermeister Elias Ihle, für den Sportkreis Biberach Walter Traub, den Altbürgermeister Wolfgang Dahler und den Ehrenvorsitzenden des SV Uttenweiler, Kurt Kadus, begrüßen.

In der Darstellung der Gründungsjahre wurde aufgezeigt, wie der Sportverein im Jahr 1947 gegründet wurde und zunächst mit grünen Trikots gespielt wurde. Die Farben Blau und Weiß wurden bei der Wiedergründung Anfang der 60er Jahre die Vereinsfarben.

Ein großer Dank des SV Uttenweiler wurde an die Gemeinde Uttenweiler ausgesprochen. Ohne die Bereitstellung der verschiedenen Sportanlagen wäre der Sport dort in der jetzigen Art und Weise nicht möglich.

Elias Ihle bedankte sich in Vertretung von Bürgermeister Werner Binder beim Sportverein für seine Tätigkeit über die vielen Jahrzehnte und überreichte dem Verein ein Geldgeschenk der Gemeinde. Walter Traub beglückwünschte, in Vertretung der Sportkreispräsidentin Elisabeth Strobl, den SV Uttenweiler und überreichte einen Scheck.

Als Höhepunkt der Jubiläumsveranstaltung wurden zehn anwesende Sportler geehrt, die über 50 Jahre ununterbrochen Mitglied im Sportverein Uttenweiler sind. Mit Helmut Gösele und Alois Steiner konnten zwei dieser Sportler für über 60 Jahre ununterbrochene Mitgliedschaft geehrt werden.Durch Walter Traub wurde zudem Siegfried Locher mit der goldenen Ehrennadel des WLSB ausgezeichnet. Siegfried Locher hat in verschiedenen Positionen 40 Jahre im Verein mitgearbeitet.

Bei der durch eine Abordnung des Musikvereins musikalisch begleiteten Abendhockete wurde von den Sportlern gezeigt, dass nicht nur der Sport sondern auch die Gemeinschaft einen großen Anteil am Vereinsleben hat.

 

Die Abteilung Ski & Board des SV Uttenweiler freut sich nach zwei Jahren Zwangspause im Kursbetrieb auf einen neuen Start in die kommende Wintersaison.

Im Rahmen der Kursaktivitäten bieten wir in diesem Jahr wie gewohnt die Skifreizeit vom 3.-6. Januar 2023 sowie die Tageskurse 14./15. und 21. Januar 2023. Auch der Kidsday am 18. Februar soll allen interessierten Kids nochmal die Möglichkeit geben mit unseren Ski- und Boardlehrer*innen auf die Piste zu kommen.

Neben den Kursaktivitäten sollen auch in diesem Jahr wieder sonstige Tagesausfahren und Mehrtagesausfahrten stattfinden: Skiopening im Stubaital vom 9.-11. Dezember 2022. Fahrt ins Blaue am 4. Februar 2023. Frauenberggaudi am 5. Februar 2023. Ischgl am 25. Februar 2023. Freeridewochenende. Saisonabschluss Sölden

Damit alle bestens ausgerüstet sind, bietet die Abteilung am Samstag, 22. Oktober 2022 die traditionelle Ski- und Snowboardbörse im Sportheim in Uttenweiler an. Im Anschluss wollen wir im Rahmen eines Wintergrillens die Saison gemütlich eröffnen und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen sowie Anmeldeoptionen erhalten Sie auf unserer Homepage oder auf unserem Instagram-Kanal: @sv.uttenweiler_skiundboard.

< Dezember 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Der SV Uttenweiler 1947 e.V. stellt sich vor

1947 wurde der SV Uttenweiler gegründet und Anton Steiner zum Vorsitzenden gewählt. Sportbegeisterte Jugendliche konnten nach der Gründung als Fußballer am Spielbetrieb teilnehmen. Bereits vier Jahre nach der Gründung konnte der Spielbetrieb jedoch nicht mehr wahrgenommen werden.


1961 wurden die sportlichen Aktivitäten unter dem Vorsitzenden Josef Jerg wieder aufgenommen und seither entwickelte sich des SV Uttenweiler zu einem Sportverein mit mehreren Sparten und ca. 900 Mitgliedern.

Zu Beginn war der SV Uttenweiler ein reiner Fußballverein, bis heute ist die Fußballabteilung, zusammen mit der Freizeitabteilung, die größte Abteilung im Verein.
Nach und nach sind weitere Abteilungen gegründet worden, der Verein ist zu einem Mehrspartenverein gewachsen.

Unter dem Dach des SV Uttenweiler sind 5 Abteilungen. Neben der Fußballabteilung kann in den Abteilungen Handball, Freizeit, Ski und Board und Tennis Sport getrieben werden. 

Wir bieten unterschiedliche Angebote für fast alle Altersklassen an. Jeder - ob Einheimischer oder "Reigschmeckter" -  ist gerne eingeladen beim SV Uttenweiler "mitzusporteln" und sich einzubringen.


Unser Verein ist ein Breitensportverein, wir treiben Sport nicht nur um Erfolg zu haben, das gesellige Miteinander ist ein ebenso wichtiger Teil unseres Vereins.


Angebote und Kontaktpersonen sind auf dieser Homepage zu finden. Einfach Kontakt aufnehmen und mitmachen !